Verein der Freunde und Förderer...            
... der Freisbacher Kinder e.V. 

- Anerkannter gemeinnütziger Verein -

 
Inhalt Vereinsnachrichten









 

 

Krabbelgruppe 2019

Endlich darf auch in Freisbach wieder "gekrabbelt" werden.
Ab November startet eine von Eltern selbst initiierte Krabbelgruppe für Kinder von 0-2 Jahren im Kirchsaal des Gemeindehauses in Freisbach.



Jeden Freitag von 9:30-11:30 Uhr können Eltern gemeinsam mit ihren Kindern erste Erfahrungen im Zusammensein mit Gleichgesinnten sammeln.

Alle, die gerne mitspielen möchten, sind ganz herzlich eingeladen im Gemeindehaus Freisbach vorbeizukommen.
Bei Fragen vorab könnt ihr euch gerne bei Janine Dengler unter der 0177/4397497 melden.


Oktoberfest mit den „Kirchbergern“ Am Samstag den 26.10.2019 wird in der Sport und Kulturhalle Freisbach Oktoberfest gefeiert. Hierzu werden „Die Kirchberger“ nach Freisbach reisen um mit den Gästen kräftig zu feiern. Die bekannte Musik-Band um Theo Scherrer, Tim Zimmermann, Klaus Bahls, Steffen Sitter, Uwe Daiminger und Marcel Scherrer wird in voller Besetzung auf der Bühne stehen um die Halle „zum kochen“ zu bringen.



Die Kindertagesstätte Pfefferminzzwerge Freisbach lädt hiermit zum Mitfeiern des St. Martinsfestes am Sonntag den 10.11.2019 recht herzlich ein. Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr in der ev. Kirche, wo die Kita-Kinder das Martinsspiel aufführen werden. Im Anschluss zieht der „Martinszug“ durch die Haupt und Jahnstraße, bis hin zur Kindertagesstätte, wo der Elternausschuss zum Verweilen am „Martinsfeuer“ bei Glühwein, Punsch und heißen Würstchen einlädt. Auch in diesem Jahr wird der Heilige Martin hoch zu Ross die Kinder mit ihren Verwandten und Freunden durchs Dorf begleiten und auch die Traditionellen Lieder werden gesungen. Die Verantwortlichen bitten im Namen der Kinder, an diesem Abend keine Autos in der Haupt und Jahnstraße abzustellen, damit der „St. Martinsumzug“ ungehindert ziehen kann. Weiterhin würden sich die Kinder sehr über Kerzen und Kürbislichter auf den Fensterbänken entlang der „Zugstrecke“ freuen. Während der Durchführung des „Martinszuges“ werden die Kammeraden der Freiwilligen Feuerwehr die Zugstrecke sichern, weswegen es zu kleineren Beeinträchtigung bei der Ortsdurchfahrt kommen kann ! Es wird darauf hingewiesen, dass diese Veranstaltung nicht nur für die Kita-Kinder bestimmt ist. Dass ganze Dorf ist Eingeladen, bei dieser Veranstaltung teilzunehmen, um sich mal wieder vom Geist des Heiligen Martin ein wenig verzaubern zu lassen.


 

Wappen Freisbach

  pfalz-web Internetservice e.K. Freisbach Suchmaschineneintrag